Stadtwanderweg 1a–Leopoldsberg

Eine nette Trainingsstrecke für Bergläufe mit wunderbaren Ausblicken auf Wien…

Und der letzte Wiener Stadtwanderweg auf meiner Liste – damit bin ich sie alle gelaufen…

 

Offizielle Beschreibung: https://www.wien.gv.at/umwelt/wald/freizeit/wandern/wege/wanderweg1a.html

Viel nettere Beschreibung: http://www.bergnews.com/touren/wiener-stadtwanderwege/stadtwanderweg-1a-leopolds-kahlenberg/stadtwanderweg-1a-leopolds-kahlenberg.php

und dann noch die ganz nette Laufbeschreibung hier:

 

Gestartet bin ich nicht – wie vorgegeben – am Nußdorfer Platz, sondern bei der Endstelle der U4 in Heiligenstadt. Dort sind am Wochenende in der Regel mehr Parkplätze frei bzw. ist die Anreise mit Öffis einfacher. Wem die 3 km Mehraufwand zu lang ist, stiegt einfach beim Originalplatz ein.

Von der U-Ban Station läuft man stadtauswärts immer der Bahn entlang

GOPR0719

Einmal rund ums Einkaufscenter Q19, dahinter dann rechts runter bis zum Donaukanal, den wir stromaufwärts entlanglaufen…

Sehr nett zum Aufwärmen und am Fluss entlang wirds ja nicht fad…

Nach 3,5 km sehen wir den Leopoldsberg und die Unterführung links zu Kahlenbergerdorf

GOPR0726

 

Dann ist Schluss mit Lustig, hier gehts knackig die Nase hinauf – Stiegen, sehr steil, aber wunderbare Ausblicke auf Wien. Bilder spare ich mir, waren oft genug hier drinnen…

Kurz vorm Gipfel kommt eine kleine Variation, der man unbedingt folgen sollte – anders als beim Wien Rundumadum biegt der Stadtwanderweg 1a rechts ab und führt uns auf die andere Seite der Kirche

GOPR0730

Oben war dann doch etwas kalter Wind und die ersten Schneeflockerl in diesem Winter – trotzdem war Zeit für ein paar Fotos

GOPR0733

GOPR0735

Nach der Kirche gehts kurz bergab zum Parkplatz – hier habe ich eine kleine Variation gewählt, die mir viel besser als die Originalstrecke gefällt

GOPR0738

Am Parkplatz nicht dem Schild folgen, sondern links hinunter laufen. Unmittelbar nach dem blauen Auto auf dem Foto (es könnte unter Umständen sein, das bei Euch, wenn ihr dort lauft, KEIN blaues Auto dort steht 😉  )

Dort geht ein sehr netter Single Trail los, dem wir entlang der blauen Markierung folgen

GOPR0742

Am Ende des Trails landen wir vor der Josefinenhütte und dem (empfehlenswerten) Kletterpark. Heute bin ich hier dem Originalweg gefolgt, netter ist hier, wenn man quer über die Wiese läuft (die Josefinenhütte rechts liegen lassen), dort geht ein kleiner Weg hinauf auf den Kahlenberg. Egal welchen Weg man wählt, beide landen oben am großen Parkplatz des Kahlenbergs. Wir laufen Richtung Kirche und folgen dem Stadtwanderweg, der rechts an der Hotelfachschule oben weitergeht

GOPR0748

Wer noch Kräfte hat, kann den Wegweisern zur Stefaniewarte folgen, kenn ich schon, deswegen geht mein Weg den Berg hinunter

Ganz ehrlich – das Stückerl hat mich nicht überzeugt – Asphalt, relativ steil bergab, maximal geeignet, die Bergab-Lauftechnik zu üben…

GOPR0749

Etwas weiter unten zweigt der Stadtwanderweg – gut markiert – rechts in die Weinberge und bietet nette Ausblicke

GOPR0755

Dann folgt ein relativ steiler Single Trail bergab – grundsätzlich mag ich so was, war mir aber etwas zu steil, um ein Genuß zu sein

GOPR0758

Trotz Steilheit, viel feuchtem Laub und gatschigen Untergrund haben die Spyridon aber perfekt gehalten und mir einen sicheren Tritt gegeben.

Irgendwann landet man wieder im Kahlenbergerdorf und dann gehts zum gemütlichen Auslaufen flußabwärts bis zur U-Bahn Station….

 

Gut, das ich diesen Weg ausprobiert habe, mir gefällt aber die Variante, die den Klettergarten entlang zurück zum Kahlenbergerdorf geht, besser, weil netter zu Laufen…. Aber Geschmäcker sind verschieden und schlecht ist der Weg nicht..

 

Damit ist das Ziel, die Wiener Stadtwanderwege zu beschreiben erfüllt… Nächste Woche werde ich die Aufzählung auf der Webseite http://www.wozulaufschuhe.at/laufstrecken/ komplettieren….

 

Hier noch die Fakten der (von mir gelaufenen) Strecke:

13,17 km

364 positive Höhenmeter

Hier noch mein GPX-File

 

Viel Spaß beim Nachlaufen

Veröffentlicht in Laufstrecke
3 Kommentare zu “Stadtwanderweg 1a–Leopoldsberg
  1. laufendentdecken sagt:

    sollt ich auch mal
    laufen:) ich war dort das letzte mal als ich von da u4 heiligenstadt bis zur u4 hütteldorf gelaufen bin.
    auch sehr empfehlenswert:)

Schreibe eine Antwort zu laufendentdecken Antwort abbrechen