Packliste für Wettkämpfe

Ich gebs zu, dieser Blogbeitrag ist mehr für mich als für die Allgemeinheit. Nachdem es mein Blog ist, ist das OK hoffe ich… Ich habe nur bei den letzten 2 Läufen Kleinigkeiten zum Einpacken vergessen, diese Liste soll mir helfen, einfach an alles zu denken. Ev. hilft sie auch dem Einen oder Anderen – aber Achtung: Die Liste ist für lange Läufe, die nicht in Wien sind, sprich, eine Reise beinhalten.   Standard, eh klar

  • knielange Hose und kurzes, weites Leiberl
  • Blaues Kopftuch
  • FiveFinger – im Gelände die Spyridon, am Asphalt die KSO
  • Laufrucksack

Inhalt Laufrucksack (*)

  • 1,5 Liter Trinkblase
  • Mannerschnitten (für danach)
  • dünne Regenpellerine
  • Rettungsdecke
  • Erste Hilfe Packerl
  • Zaubertrank
  • Traubenzucker
  • EUR 20,00
  • Winddichte Jacke
  • Notfallpfeiferl

Für den Kleiderbeutel fürs Ziel

  • trockenes Leiberl
  • trockene Hose
  • Pullover/Jacke
  • Kompressionsgamaschen

Technik

  • Fenix 3 mit aufgespieltem GPX-Track
  • Brustgurt für Fenix 3
  • GoPro aufgeladen, Handy aufgeladen
  • Handy-Zusatzakku aufgeladen
  • Ladegerät im Koffer
  • Metronom

Was ich gerne vergesse

(*) Inhalt Laufrucksack Ist immer wieder ein Diskussionspunkt in den Foren. “Es gibt eh Verpflegungsstellen”, “Ich will mich nicht belasten”, usw. Ich laufe nicht mehr ohne eigenes Wasser – ich will trinken, wann ich will und es brauche und nicht bei (meist überfüllten) Labestationen. Außerdem ist das Trinken aus dem Schlauch für mich besser als mit den Bechern. Bei 20km trinke ich meistens meine mitgenommenen 2 Liter aus…

Regenpellerine und Rettungsdecke:

Jedesmal, wenn ich meine dünne Regenpellerine nicht mithabe, habe ich es bereut Zwinkerndes Smiley Das Ding ist extrem klein, wiegt quasi nichts, bietet aber perfekten Schutz bei Regen. Nicht unbedingt beim Laufen (ausgenommen der Extremlauf beim Mozart 100), aber beim Start bzw. im Ziel schützt es sehr gegen Auskühlung. Beim Erzberglauf hatte ich es vergessen – was mir bei der Unwetterwarnung schmerzlich bewusst wurde (zum Glück kamen die Unwetter dann nicht) Für den Start hilft Notfalls auch ein großer schwarzer Müllsack Die Rettungsdecke habe ich hauptsächlich im Winter mit auf meinen langen Läufen (auch rund um Wien) Auch die wiegt nichts, bietet aber bei Verletzungen und Sturz einen guten Schutz gegen Unterkühlung   Zaubertrank Vielleicht ist das nur psychologisch – trotzdem hilft er mir Zwinkerndes Smiley Rezept: 0,5 Liter Pet-Flasche 20 Gramm Chi-Samen 0,5 Liter Red Bull halber Teelöffel Salz, FitRabbit Rote Rüben Saft   Zubereitung: Red Bull und FitRabbit in eine große Schüssel leeren und mit dem Löffel so lange umrühren, bis die Kohlensäure weg ist (spart viel Arbeit danach) Chia-Samen in die leere Pet-Flasche füllen, danach das Red Bull und Flasche zumachen Immer wieder feste schütteln bis die Chia-Samen aufgequollen sind (mind. 2 Stunden – ich lasse es meistens über Nacht) DANACH das Salz hinzufügen – Du solltest das Salz deutlich schmecken ! Gibt man das Salz gemeinsam mit den trockenen Chia-Samen in die Flasche und füllt dann mit Red Bull auf, wandert das Salz sofort IN die Samen und das schmeckt dann … naja….   Der Trank gibt mir immer wieder Energie – die Kombination aus dem Koffein, dem Zucker, dem Salz und der langsamen Energieabgabe der Chia-Samen ist für mich perfekt.

Traubenzucker Um ehrlich zu sein, den habe ich eigentlich nur wegen den anderen Läufern mit. Und schon öfters gebraucht Zwinkerndes Smiley

Zu den Kompressionsgamaschen: Ich habe sie ein paar Mal beim Laufen ausprobiert und eher schlechte Erfahrungen gemacht (Krämpfe usw.) Daher ziehe ich die Gamschen (Strümpfe gehen ja schlecht bei Zehenschuhen …) mittlerweile nur noch NACH langen Läufen an. Wirklich super sind sie, wenn man nach einem langen bzw. anstrengenden Lauf längere Autofahrten machen muss (z.b. Heiligenblut – Wien) Dort spüre ich eine massive Verbesserung bei der Regenration und den Schmerzen.   GoPro Mir ist jetzt schon 2.3 Mal passiert, das ich die GoPro am Abend an den Stromstecker gehängt habe und in der Früh war sie leer. Keine Ahnung warum. Daher schaue ich jetzt immer, das die Cam VORHER aufgeladen ist, kontrolliere das am Abend vor dem Lauf und schalte sie dann komplett aus.

Veröffentlicht in Marathon, Spielzeug
Ein Kommentar zu “Packliste für Wettkämpfe
  1. Nik sagt:

    Danke für die Tipps!

1 Pings/Trackbacks für "Packliste für Wettkämpfe"
  1. […] ähnlich wie mein Packlisten-Artikel für den Marathon  brauche ich mittlerweile auch für meine Ultras eine Gedächnisstütze, damit ich nichts […]

Kommentar verfassen