Chi-Running Workshop in Wien 18. April 2015

Chi-Running ist für mich – je länger ich es praktiziere – die Lösung vieler Probleme beim Laufen.

Nicht mit Kraft zu Laufen, sondern mit Technik – nicht mit den Beinen laufen, sondern mit der Schwerkraft – Reduzierung der Kräfte, die auf die Beine wirken, um lange und schmerzfrei laufen zu können.

 

Der erste Schritt zum Chi-Running ist das wunderbare Buch von Danny Reyer: ChiRunning: Die sanfte Revolution der Laufschule

Der zweite Schritt ist ein Workshop mit dem wunderbaren Trainer Wilfried Bernard von Schmerzfrei Laufen

Und genau diesen Workshop gibt es im nächsten Jahr wieder in Wien:

Termin: 18. April 2015

Ort: 1110 Wien

Der Workshop ist ein Ein-Tages Workshop, eine Beschreibung des letzten Workshops ist hier zu finden.

Werdet ihr nach diesem Workshop der perfekte Chi-Runner sein ?

Garantiert nicht – ebenso wenig, wie man nach einer Fahrstunde nicht Radfahren kann oder nach einer Reitstunde nicht reiten.
Aber – besonders nach vorheriger Lektüre des Buches – die Grundprinzipien werden in dem Tag sehr gut vermittelt und man spürt, wie sich das „richtige“ Laufen anfühlt.

Das erlaubt dann das bessere Weiterarbeiten..

Fragen, die mir dazu immer wieder gestellt werden:

Was wird im Workshop geboten ? Hier ist eine gute Beschreibung

Was kostet der Workshop ? Die Kosten für den Ein-Tages Workshop betragen EUR 135,00

Ist das nur was für Barfußläufer ? Nein, definitiv nicht. Ich würde sagen, für Barfußläufer ist es unbedingt notwendig, aber auch der „normale“ Läufer profitiert.

 

Die Anzahl der Teilnehmer ist beschränkt und ich hatte bereits viele Anfragen von meinen Lesern, wann wieder ein Workshop ist, daher nicht zu lange warten…

Anmeldungen bitte auf der Homepage von Wilfried

 

Viel Spaß

 

Veröffentlicht in FiveFingers, Lauftechnik, Spaß am Laufen
3 Kommentare zu “Chi-Running Workshop in Wien 18. April 2015
  1. Leider mußten wir den Chi-Running Workshop absagen. Es wird aber spätestens im Sommer einen neuen Kurs in Wien geben. Einfach Newsletter abonnieren oder regelmässig Blog lesen…

  2. Hallo,
    Danke Philipp für den Hinweis

  3. Ich glaube, dass Datum ist im falschen Jahr, oder? Anmeldung schon vermailt 😉 – DANKE

Kommentar verfassen