VIVOBAREFOOT – Gobi II Perf Suede – meine neuen Barfußschuhe

Es war Zeit für neue Alltagsschuhe – und Zeit, was Neues auszuprobieren. Ende Juli waren sie da, meine Neuen:

WP_20140830_007 WP_20140830_009

Die Gobi II von Vivobarefoot sind – wie man sieht – knöchelhohe Schuhe mit dünner Sohle und viel Platz für die Zehen.
(Das Foto rechts täuscht – die Sohle ist dünn und absolut eben)

Das Obermaterial ist „durchlöchert“ und damit sehr angenehm zu tragen – ich gehe in diesen Schuhen fast ausschließlich barfuß.

(Auch im Businessumfeld – durch die Höhe der Schuhe fällt das meistens nicht auf)

Das Anziehen ist ein wenig komplizierter als bei „normalen“ Schuhen, durch die Lasche am Fersenteil aber nach ein wenig Übung doch einfach.

Die Sohle ist, ähnlich wie bei allen Neutralschuhen, recht glatt

WP_20140830_008

Das wirkt sich aber im Alltag meistens nicht negativ aus, beim Rollerfahren muss man bei Regenwetter beim Stehenbleiben etwas aufpassen.

Vom Tragekomfort sind das meine angenehmsten Alltagsschuhe, schauen auch sehr alltagstauglich aus, weil der breite Zehenteil nicht auffällt.

Die Beschreibung des Schuhs warnt davor, das sich Socken und Füße bei Regenwetter schwarz verfärben können – konnte ich bis dato nicht nachvollziehen.

Absolute Kaufempfehlung – zu bekommen bei Voycontigo

Veröffentlicht in Barfuß, FiveFingers

Kommentar verfassen