Fenix 3 Armband

Nachdem ich die Fenix 3 nicht nur beim Sport trage, sondern auch den ganzen Tag, war mir das originale Plastikarmband irgendwann zu groß, zu schwer und zu unangenehm. Die Suche nach Alternativen hat sich eine Zeitlang hingezogen.

Die erste Möglichkeit ist das Lederarmband von Garmin:

Braunes Lederarmband

 

Hätte mir gutgefallen, vom Aussehen für den Business-Alltag absolut kompatibel, vom Tragekomfort sicherlich auch.

Allerdings möchte ich beim Sport – vor allem beim Laufen – kein Lederarmband tragen – ist sicher sehr angenehm, wenn sich das mit Schweiß vollsaugt und dann langsam trocknet.

Und die Möglichkeit, vor dem Sport auf das Plastikarmband zu wechseln und danach zurück ist keine echte Alternative – natürlich geht es leicht, ist aber doch eine Herumspielerei mit den kleinen Schrauben.

 

Mittlerweile bietet Garmin im Shop schon mehr Optionen an (die gabs vor ein paar Monaten noch nicht)

Ein Band, von dem ich immer nur in den Foren gelesen habe, es aber nirgends entdeckt habe, ist das Klettverschluß-Band (offiziell Textilarmbandset ):

Textilarmband-Set 2

Das hat den Vorteil, das das Band wesentlich länger werden kann, damit kann die Fenix auch über dicke Jacken getragen werden. Allerdings ist Klettverschluss auch nicht das, was ich im Alltag tragen möchte.

 

Wie immer hilft das Internet, hier vor allem die sehr nette, deutschsprachige Fenix 3 Facebook Gruppe.

 

Dort kam der Hinweis auf das Nato-Armband – Amazon lieferte dann das passende Band, das ich gleich bestellte (für knapp 7 Euro kann man nichts falsch machen)

 

Nach einem sehr freundlichen Mailaustausch mit den Lieferanten, bei dem mir erklärt wurde, das das Band nicht lieferbar ist, habe ich auf das mit den schwarzen Ringen umgeschwenkt:

Nach der Lieferung musste ich feststellen, das die 22 mm Bandbreite etwas zu schmal für die Fenix 3 sind. Allerdings ist das ein rein optisches Problem und beeinflusst nicht die Stabilität der Uhr.

Die hat mich ja doch überrascht – meine Befürchtung war, das die Uhr für das dünne Band zu schwer ist und wackelt. Hat sich nicht bewahrheitet, die Uhr sitzt sehr fest am Arm.

Schlussendlich wollte ich aber – ganz im Dienste meiner Blogleser natürlich – wissen, was die optimale Breite des Bandes ist und habe mir folgendes Band bestellt:

VK von Buran01.com Militär Nylon Uhrenarmband Black/Grey 24mm WATCH STRAP

 

Damit passt nun alles perfekt.

Die Montage

Die Montage ist recht einfach – auch wenn ich es zuerst falsch gemacht habe.

Schrauben öffnen, altes Band entfernen, Schrauben wieder verschließen.

image

 

Das lange Band wird dann unterhalb der Uhr durchgefädelt und nach der Uhr dann noch durch die Schließe des kurzen Bandes (das verhindert ein Abrutschen der Uhr)

image

Nachteile des Bandes

Aufgrund des Bildes werden sofort die 2 Nachteile dieses Bandes klar ersichtlich:

a) Da das Band an der Unterseite der Uhr durchgezogen ist, funktioniert es natürlich mit der Fenix 3 HR nicht, da der Sensor durch das Band verdeckt ist

b) Das Band ist auch zu dick für die Ladestation, d.h. zum Laden muss die Uhr vom Band genommen werden. Keine große Sache, ist in 5 sec erledigt.

Vorteile des Bandes

Ich trage das Band nun seit ca. 14 Tagen. Die ersten 1-2 Tage ist es noch ein wenig steif, was besonders beim Schließen auffällt. Dann trägt es sich aber so angenehm, wie ich es erwartet habe.

Sogar noch etwas mehr, weil nun auch nicht mehr das Metallgehäuse der Uhr auf der haut aufliegt, sondern nur noch das Band.

Früher (mit dem Plastikband) hatte ich immer das Bedürfnis, die Uhr abzunehmen, wenn ich am Schreibtisch gesessen bin – das hat sich total gelegt.

Beim Sport wird es nass, trocknet aber sehr schnell (und hat noch keine Gerüche entwickelt ….)

 

Über die Haltbarkeit kann ich noch wenig sagen, denke aber, das dieses Band sehr stabil ist. Und vom Verschluss sicher stabiler als das Originalband.

 

Mittlerweile gibt es dieses Band auch im Garmin Shop – dort kostet es allerdings fast das Dreifache (!) (also 24,99 statt 9,97 ) und hat auch nicht dieses kurze Sicherungsband.

Veröffentlicht in Spielzeug
0 Kommentare zu “Fenix 3 Armband
1 Pings/Trackbacks für "Fenix 3 Armband"
  1. […] und angenehmer im Alltag (und auch im Sport) zu tragen ist. (Die ganze Geschichte zum Armband ist hier zu […]

Kommentar verfassen