Laufbewerb-Plan für 2016

Ein Ziel ohne Plan ist ein Wunsch – ich glaub, das habe ich schon mal gepostet….

Mein Ziel ist ja, die 100 km beim Laufen zu knacken – 2015 hat sich gezeigt, das dieses Ziel ohne einen Plan ein Wunsch geblieben ist.

Einen > 100km Lauf ohne Training oder zumindest 100 Laufkilometer / Woche zu starten, macht einfach keinen Sinn.

 

2016 wird sich dieses Ziel aber auch nicht ausgehen – die zwei > 100 km Läufe, die ich mir als meine ersten ausgesucht habe (Burgenland Extrem und Wien Rundumadum) kann ich heuer terminlich leider nicht laufen.

Das ist aber nicht so schlimm, der Plan für heuer ist, jeden Monat einen Laufbewerb zu machen und damit die Trainingshäufigkeit und Intensität zu steigern.

 

Folgende Läufe sind es geworden:

(Danke auch an die FB-Freunde, die bei der Erstellung geholfen haben)

 

Datum Bewerb km Ort Bemerkung

10.04.

VCM

42

Wien

Diesmal nicht auf gemütlich durchkommen, sondern wiedermal auf Zeit (mind. < 4 Stunden)

08.05.

Wings for Life

?

Wien

Mal sehen, wird mein erster WfL Run…

18.06.

Mozart 100 (Scenic 55)

55

Salzburg

Weils letztes Jahr einfach sooooo coool war…

17.07.

Großglockner Berglauf

16

Heiligenblut

Landschaftlich einfach super

06.08.

Pitz Alpine Rifflsee

42

Mandarfen (Imst)

Vor dem Lauf habe ich (noch) großen Respekt – denke, ich werde aber trotzdem die (leichten) 42 km probieren

17.09.

Trail Maniak Wörthersee

62

Pörtschach

wahrscheinlich den Ultra mit 62 km

16.10.

Wolfgangsee Lauf

27

St. Wolfgang

Weil er einfach schön ist…

 

Mal sehen…. Viele Läufe kenne ich ja schon, Pitz Alpine und Trail Maniak sind neu  – klingen aber extrem gut….

Wer wird denn bei einem der Läufe auch an den Start gehen ?

Veröffentlicht in Marathon
Ein Kommentar zu “Laufbewerb-Plan für 2016
  1. laufendentdecken sagt:

    Ich bin Trail Maniak vor 2 Jahren gelaufen und der is wunderschön 🙂 Da kannst dich auf was freuen 🙂

Schreibe eine Antwort zu laufendentdecken Antwort abbrechen